DE   ·   EN   ·   PT   ·   ES


Ende 2011 flogen italienische Bio-Fälscher auf: Sie sollen hunderte Tonnen konventioneller Produkte als "Bio" verkauft haben. Betroffen waren unter anderem Soja und andere Getreide, die zu Tierfutter weiterverarbeitet und als solches im Bio-Fleisch landeten. Was läuft hinter den Kulissen des Bio-Handels? Die folgende Sendung des Konsumentenmagazins "Kassensturz" vom 3. Januar 2012 gibt Aufschluss.


Share |




FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS